Mein (unser) erster Cache

August 2, 2009

Gestern habe ich mit meiner Familie (meiner Frau und unseren beiden Kindern) unseren ersten Cache gesucht und gefunden.
Es war ein einfacher Micro-Cache. Für die Kids war dummerweise nichts besonderes drin außer einem Logbuch, aber das scheint der ganzen Angelegenheit keinen Abbruch zu tun. Als ich heute fragte: “wollen wir auf Schatzsuche gehen?” kam sofort ein jaaaaaa zurück. OK, nicht von meiner Frau aber sie ging trotzdem mit.

Aber zurück zu unserem ersten Cache. Eigentlich war er (im Nachhinein) gar nicht sooo schwer zu finden. Wenn man aber gar keine Ahnung hat, worauf man achten muss und was so alles ein Versteck sein könnte, tut man sich schon recht schwer. Naja wir hatten ihn nach etwa 30 Minuten Sucherei gefunden und die Kids hatten (glaube ich) richtig Spaß dabei.

Heute (man wird ja schnell größenwahnsinnig) wollten ich dann einen Multi-Cache heben. Das ist ein Cache, bei dem man das Ziel über mehrere Stationen erreicht. Dabei muss man an den verschiedenen vorhergehenden Stationen Aufgaben oder Fragen lösen und sich damit Informationen zum Ermitteln der Zielkoordinaten erarbeiten.
Gestern hatte ich als die Kinder im Bett waren bereits die Aufgaben gelöst und die Zielkoordinaten ermittelt und heute früh sollte es dann soweit sein. Dummerweise haben wir nichts gefunden. Doch als ich vorhin nochmal die Daten überprüft und die Formel zur Berechnung der Zielkoordinaten erneut durchgerechnet hatte, kam ein neues Ziel heraus. Laut Google Earth könnte ich mir auch dort gut ein paar schöne Verstecke vorstellen – aber morgen werden wir dann sehen, wie richtig dieses Ergebnis nun ist.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: